Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2019 angezeigt.

Juristische Zeitgeschichte der 1980er Jahre (NEUER TERMIN WIRD BEKANNTGEGEBEN)

Bild
Anmeldungen erbitten wir an rechtskultur@ur.de

SCHEIDUNG OHNE SCHULD - Tagungsband erschienen

Bild
Der Förderverein Europäische Rechtskultur e.V. hat im Herbwt 2018 die Tagung "Scheidung ohne Schuld" unterstützt, deren Gegenstand die Eherechtsreform 1977 war. Nun ist der Tagungsband mit den schriftlichen Ausarbeitungen der Referate erschienen.


Zum 1. Juli 1977 erfolgte in der Bundesrepublik Deutschland eine grundlegende Neuregelung des Scheidungs-, des Scheidungsfolgen- und des Scheidungsverfahrensrechts. Voraussetzung der Ehescheidung ist seither nicht mehr eine gravierende Verletzung ehelicher Pflichten durch mindestens einen Ehegatten, sondern allein das Scheitern der Ehe, das nach einer gewissen Zeit des Getrenntlebens vermutet wird. Trotz der Betonung des Selbstverantwortungsgedankens schuldet nunmehr der wirtschaftlich stärkere dem wirtschaftlich schwächeren Ex-Partner oftmals über Jahre hinweg nachehelichen Unterhalt. Die Scheidung wird vor neugeschaffenen Familiengerichten in einem neuen Verbundverfahren verhandelt. Diese Reform war das Ergebnis eines jah…